Heizkörperlüfter Set 6LL (lang)

Verlängerungskabel:  Information zu dieser Option
Nicht mehr lieferbar

Das Heizkörperlüfter Set 6LL verstärkt in Verbindung mit der elektronischen Steuerung die Heizungswirkung von Flachheizkörpern auf einfache Art. Verwandeln ihren passiven Heizkörper in einen effektiveren aktiven Heizkörper.

Sobald sich Ihr Heizkörper erwärmt schaltet die elektronische Steuerung automatisch die 4 Hochleistungslüfter ein. Dadurch erhöht sich der Luftdurchsatz des Heizkörpers auf ein vielfaches des normalen Wertes. 

Für Sie bedeutet das eine schnellere Aufheizung des Raumes und eine kürzere Heizdauer bei gleichzeitiger Erhöhung der Heizleistung.

Dieses Set hat eine Länge von 72 cm und wird empfohlen für Heizkörper mit einer Länge von 90 cm bis zu 120 cm und einer Heizungstiefe von 6,5 cm bis 13 cm Stärke (Typ 10,11,21,22). Für einen Heizkörper vom Typ 33 empfehlen wir das Set 4XL breit.

 

Lieferumfang:

 
  • Lüfterset mit 6 Axiallüftern
  • integrierte elektronische Temparatur-Steuerung
  • Schaltnetzteil
  • Temperatur Sensor mit Magnetbefestigung
  • Erweiterungsset für breitere Heizkörper

 

Installation / Inbetriebnahme:

Das Gehäuse des Lüftersets ist mit 6 Neodym-Magneten mit jeweils ca. 8 kg Zugkraft ausgerüstet. Klipsen Sie das Gehäuse von unten an den Heizkörper. Um unterschiedliche Heizkörpertiefen auszugleichen verwenden Sie das beiliegende Erweiterungsset mit den zwei Kunststofflaschen.

Für Heizkörper die an der Unterseite nur über einen Steg verfügen schrauben sie die beiden hinteren Magneten ab und befestigen anstelle der Magneten die beiden optionalen Gewebestreifen. An das andere Ende der Streifen kommt der Magnet. Nun können Sie das Lüftergehäuse leicht befestigen indem Sie die hinteren Magneten an die hintere senkrechte Heizkörperfläche klipsen. Im Reiter "Mehr Bilder" finden Sie Beispielbilder für die verschiedenen Befestigungsarten.

Den Temperaturfühler können Sie an einer zugänglichen Stelle an den Heizkörper klipsen. Dann verbinden Sie den Sensor mit der Elektronik (USB-Stecker). Nun brauchen Sie nur noch das Steckernetzteil anzuschließen und das System ist betriebsbereit.

Bei der ersten Verbindung mit der Stromversorgung schalten sich die Lüfter für eine Funktionsprüfung automatisch zweimal kurzzeitig ein. Danach übernimmt der Temperatursensor in Verbindung mit der Elektronik die Steuerung.

Mittels des seitlich im Gehäuse angebrachten Potetiometers können Sie die Einschalttemperatur des Heizkörperlüfter-Systems im Bereich von ca. 22° C bis ca. 36° C regeln. Durch eine Verschiebung des Temperaturfühlers auf dem Heizkörper von oben nach unten erreichen Sie ebenfalls eine Veränderung der Einschalttemperatur.

 

Technische Daten:

 
  • 6 leise Axiallüfter je 80mm, ca. 1500 rpm,ca. 18 m³/h
  • Schaltpunkt einstellbar von ca. 22° C bis ca. 36° C
  • Schaltnetzteil 600 mA einstellbar max 12 Volt
  • Netzteil Kabellänge 180 cm
  • Stromaufnahme im Betrieb mit 12 Volt ca 300 mA
  • Stromaufnahme bei Standby ca. 6 mA
  • Gehäuse mit 6 Neodym-Magneten mit jeweils 8 kg Zugkraft
  • Abmessungen: L / B / H:  720 mm / 95 mm /33 mm

 

Kundenrezensionen:

Autor:  . am 17.03.2013
Bewertung:5 von 5 Sternen!

Rezension:

Tolle Idee und gute Leistung. Besonders gut in Bad und Dusche, diese trocknen den Raum schneller.

Autor:  . am 17.03.2013
Bewertung:5 von 5 Sternen!

Rezension:

Ich habe 4 Gebläse an den Heizkörpern und bin damit sehr zufrieden.

Autor: Klaus Z. am 01.10.2012
Bewertung:5 von 5 Sternen!

Rezension:

Ich habe dieses Heizungslüfterset in meinem Badezimmer ausprobiert und bin begeistert. bei gleichen Vorlauf wird das Bad sehr viel schneller warm. Als nächstes werde ich mal meinen Vorlauf reduzieren.

Heizkörperlüfter Set 6LL (lang) Heizkörperlüfter Set 6LL (lang)

Details

Das Heizkörperlüfter Set 6LL verstärkt in Verbindung mit der elektronischen Steuerung die Heizungswirkung von Flachheizkörpern auf einfache Art. Verwandeln ihren passiven Heizkörper in einen effektiveren aktiven Heizkörper.

Sobald sich Ihr Heizkörper erwärmt schaltet die elektronische Steuerung automatisch die 4 Hochleistungslüfter ein. Dadurch erhöht sich der Luftdurchsatz des Heizkörpers auf ein vielfaches des normalen Wertes. 

Für Sie bedeutet das eine schnellere Aufheizung des Raumes und eine kürzere Heizdauer bei gleichzeitiger Erhöhung der Heizleistung.

Dieses Set hat eine Länge von 72 cm und wird empfohlen für Heizkörper mit einer Länge von 90 cm bis zu 120 cm und einer Heizungstiefe von 6,5 cm bis 13 cm Stärke (Typ 10,11,21,22). Für einen Heizkörper vom Typ 33 empfehlen wir das Set 4XL breit.

 

Lieferumfang

Lieferumfang:

 
  • Lüfterset mit 6 Axiallüftern
  • integrierte elektronische Temparatur-Steuerung
  • Schaltnetzteil
  • Temperatur Sensor mit Magnetbefestigung
  • Erweiterungsset für breitere Heizkörper

 

Installation

Installation / Inbetriebnahme:

Das Gehäuse des Lüftersets ist mit 6 Neodym-Magneten mit jeweils ca. 8 kg Zugkraft ausgerüstet. Klipsen Sie das Gehäuse von unten an den Heizkörper. Um unterschiedliche Heizkörpertiefen auszugleichen verwenden Sie das beiliegende Erweiterungsset mit den zwei Kunststofflaschen.

Für Heizkörper die an der Unterseite nur über einen Steg verfügen schrauben sie die beiden hinteren Magneten ab und befestigen anstelle der Magneten die beiden optionalen Gewebestreifen. An das andere Ende der Streifen kommt der Magnet. Nun können Sie das Lüftergehäuse leicht befestigen indem Sie die hinteren Magneten an die hintere senkrechte Heizkörperfläche klipsen. Im Reiter "Mehr Bilder" finden Sie Beispielbilder für die verschiedenen Befestigungsarten.

Den Temperaturfühler können Sie an einer zugänglichen Stelle an den Heizkörper klipsen. Dann verbinden Sie den Sensor mit der Elektronik (USB-Stecker). Nun brauchen Sie nur noch das Steckernetzteil anzuschließen und das System ist betriebsbereit.

Bei der ersten Verbindung mit der Stromversorgung schalten sich die Lüfter für eine Funktionsprüfung automatisch zweimal kurzzeitig ein. Danach übernimmt der Temperatursensor in Verbindung mit der Elektronik die Steuerung.

Mittels des seitlich im Gehäuse angebrachten Potetiometers können Sie die Einschalttemperatur des Heizkörperlüfter-Systems im Bereich von ca. 22° C bis ca. 36° C regeln. Durch eine Verschiebung des Temperaturfühlers auf dem Heizkörper von oben nach unten erreichen Sie ebenfalls eine Veränderung der Einschalttemperatur.

 

Technik

Technische Daten:

 
  • 6 leise Axiallüfter je 80mm, ca. 1500 rpm,ca. 18 m³/h
  • Schaltpunkt einstellbar von ca. 22° C bis ca. 36° C
  • Schaltnetzteil 600 mA einstellbar max 12 Volt
  • Netzteil Kabellänge 180 cm
  • Stromaufnahme im Betrieb mit 12 Volt ca 300 mA
  • Stromaufnahme bei Standby ca. 6 mA
  • Gehäuse mit 6 Neodym-Magneten mit jeweils 8 kg Zugkraft
  • Abmessungen: L / B / H:  720 mm / 95 mm /33 mm

 

Meinungen

Kundenrezensionen:

Autor:  . am 17.03.2013
Bewertung:5 von 5 Sternen!

Rezension:

Tolle Idee und gute Leistung. Besonders gut in Bad und Dusche, diese trocknen den Raum schneller.

Autor:  . am 17.03.2013
Bewertung:5 von 5 Sternen!

Rezension:

Ich habe 4 Gebläse an den Heizkörpern und bin damit sehr zufrieden.

Autor: Klaus Z. am 01.10.2012
Bewertung:5 von 5 Sternen!

Rezension:

Ich habe dieses Heizungslüfterset in meinem Badezimmer ausprobiert und bin begeistert. bei gleichen Vorlauf wird das Bad sehr viel schneller warm. Als nächstes werde ich mal meinen Vorlauf reduzieren.

[<<Erstes] | [<zurück] | [Übersicht] | [weiter>] | [Letztes>>] 
Artikel 4 von 8 in dieser Kategorie

Wir liefern mit DHL

Wir akzeptieren Zahlungen per Paypal

Vertreten durch die IT-Recht Kanzlei

Sichere SSL Verschlüsselung

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:

Passwort:



Passwort vergessen?

Mehr über...